Bild: © Astrid Knie

Bild: © Astrid Knie

Wie die Stromriesen die Energiewende sabotieren

16.6.2012
Ein sehenswerter Beitrag des Bayrischen Fernsehens von Katarina Schickling ist nun online

15 Milliarden Euro Schadenersatz fordern die großen Stromkonzerne wegen des Atomausstiegs. Und nicht nur das - die großen Vier blockieren, wo sie nur können. Die Verzögerungstaktik folgt einem Profitziel.

www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/quer/120614-quer-energiewende100.html

Artikel teilen:
Artikel Online geschalten von: / holler /

Artikel senden Artikel drucken